Tolyqyn

“Prog-Blues Power Trio” – so bezeichnete sich die Berliner Formation Tolyqyn bei ihrem Crowdfunding-Auftritt zur Realisierung ihres Debütalbums. Die Schwarmfinanzierung war ein Erfolg und das ebenfalls “Tolyqyn” betitelte Album von Bratschist und Sänger Roland Satterwhite, Gitarrist Tal Arditi und Schlagzeuger Kuba Gudz erscheint Ende der Woche in digitaler Form. Dem “Prog-Blues” beiseite stehen afro-kubanische Rhythmen, High-Life-Grooves und Jazzimprovisation mit einem sympathischen Pop-Appeal.

Der rote Faden durch diese bunte Mischung ist Satterwhites virtuoses Bratschespiel, das je nach Spielweise auch nach Bass oder afrikanischen Zupfinstrumenten klingen kann. Ein spannendes Erstlingswerk, das einerseits helfen kann, die momentane konzertarme Zeit besser zu ertragen. Andererseits kann es sie auch noch unerträglicher machen kann: Tolyqyn ist nämlich eine mitreißende Liveband.

Aktueller Release

Titel: Tolyqyn

VÖ: 24.04.2020
Kat-Nr: HBL-20028
EAN: 4 26031403207 4

Genre: World, Prog-Blues, Afrobeat

Pressezitate

So etwas ist wirklich rar geworden. Somit könnte es gelingen, allen Musikliebhabern, die sich nicht als Puristen sehen, und gern über Tellerränder schauen, aus den Lagern Pop, Indie, Jazz und Fusion, Blues sowie World Music, zu vereinen zu einer großen Zuhörerschar, die die Band wirklich verdient hat. Denn solche Kreativität und solcher Ideenreichtum sollte belohnt werden! Und gerade ebenfalls darum, weil das, was in der Pressemitteilung versprochen wurde, auch gehalten wurde… Also: bitte mehr davon! (musikansich.de)

Diskografie

Tolyqyn
Album, Hey!blau Records, 2020